Ästhetische zahnheilkunde

Verblendschalen

Verblendschalen sind hauchdünne Keramikfacetten, die bei einer ästhetischen Zahnbehandlung leicht beschädigte Zähne korrigieren, und Ihnen ein strahlendes Lächeln zurückschenken.

Diese etwa 0,5 bis 0,7 mm dünnen Verblendschalen werden mithilfe eines speziellen Zements an den Frontzähnen angebracht.
Zunächst wird der Abdruck der Zähne genommen, auf Grundlage dessen die Verblendschalen später im Zahnarztlabor nach individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

 

Vorteile

  • Korrektion von Zahnfehlstellungen,
  • Verringerung des Zahnabstands
  • Sanierung von beschädigten Zähen,
  • Dezente Aufhellung gelber Zähne

Durch die perfekte Anpassung an Farbe, Form und Zahnoberfläche werden mithilfe der keramischen Verblendschalen hervorragende optische Ergebnisse erzielt, die Ihnen ein strahlendes Lächeln schenken.

Zahnaufhellung


In letzter Zeit gewinnt die ästhetische Zahnheilkunde immer mehr an Bedeutung, weshalb sich viele Menschen Eingriffen wie der Implantatsetzung oder einer Zahnaufhellung, auch bekannt als dental bleaching, unterziehen, um eine perfekte Optik zu erreichen.
Die Zahnfarbe wird entgegen der verbreiteten Auffassung nicht durch die Zahnoberfläche bestimmt, die ja eigentlich transparent ist, sondern durch das Dentin des Zahnbeins unterhalb des Zahnschmelzes.
Durch den Zahnschmelz können aufgrund des Verzehrs bestimmter Getränke und Lebensmittel farbgebende Stoffe gelangen, die langfristig das Zahnbein verfärben.
Im Moment gibt es im Bereich der kosmetischen Zahnheilkunde eine Reihe innovativer Behandlungsmethoden, die eine schonende Aufhellung ermöglichen und ein strahlendes Weiß erzielen

Gründe für verfärbungen

  • Rauchen,
  • Altern,
  • Kaffee-, Tee– und Rotweinkonsum,
  • übermäßigen Fuoridaussetzung der Zähne in der Entwicklungsphase,
  • Tetracyclin-bedingte Grauverfärbung (überwiegen durch Einnahme bestimmter Medikamente) in der frühen Lebensphase,
  • Devitalisierung der Zähne.

What is teeth whitening?

Das Bleichen von Zähnen ist eine Behandlung, die bei der Entfernung von Flecken hilft, die täglich auf den Zahnoberflächen entstehen. Es handelt sich hierbei um ein ästhetisches Verfahren, das in den vergangenen Jahren sehr beliebt geworden ist, da es das Aussehen der Zähne durch minimalen Aufwand und geringe Kosten verschönert. Diese Behandlung kann vom Hauszahnarzt durchgeführt werden und dauert, je nach eingesetzter Methode, 30 bis zu 90 Minuten. Dabei gilt das Prinzip: Je höher die Konzentration des Bleichmittels, desto kürzer die Behandlung. Während der Behandlung muss der Patient vollkommen ruhig sein und kann dabei entspannt fernsehen.

Weisheitszähne

Weisheitszähne wachsen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren und kennzeichnen damit das Ende des Zahnwachstums. In seltenen Fällen bilden sich die Weisheitszähne jedoch nie aus.

Es gibt 4 Weisheitszähne. Zwei in der oberen und zwei in der unteren Zahnreihe.

Oftmals können die Weisheitszähne nicht ordentlich herauswachsen, wodurch Beschwerden auftreten können, die in vielen Fällen zu Entzündungen führen.
Da sie die letzten Zähne im Kieferbogen sind, kommt es oft dazu, dass es keinen Platz mehr für sie gibt. Dabei können sie den restlichen Zähnen schaden und das Kauen sowie die Bewegungen des Kiefers beeinträchtigen.
Das Entfernen der Weisheitszähne ist nicht zwingend erforderlich. Ob Weisheitszähne gezogen werden müssen oder nicht entscheidet der Zahnarzt nachdem ein Röntgenbild gemacht wurde.

Indicazioni:

  • Correggere malformazioni dentali,
  • Ridurre lo spazio fra i denti,
  • Riparare denti scheggiati o fratturati,
  • Migliorare il colore dei denti ingialliti.

Le faccette in porcellana permettono il raggiungimento di un risultato estetico eccellente migliorando la forma e il colore dei denti e permettendo ad ogni paziente di poter tornare a sorridere liberamente.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen