Aquamid

Aquamid

aquamid in croazia
Aquamid ist ein nicht resorbierendes Füllmaterial zur Weichgewebefüllung. Es besteht aus ca. 2,5% quervernetztem Polyacrylamid und 97,5% nicht-pyrogenem Wasser. Aquamid ist biokompatibel, was bedeutet, dass der Körper es gut aufnimmt. Aqamid ist in vorgefüllten sterilen 1-ml-Luer-Lock-Spritzen mit Schutzkappe auf dem Markt erhältlich. Aquamid gibt dem Weichgewebe zusätzliches Volumen. Das injizierte Hydrogel wird stabil in das Weichgewebe integriert.

Dank der Initiative von dr. Ostojić, der als erster in Kroatien diese Methode der Schönheitschirurgie angewandt hatte, wurde Aquamid in Kroatien vor vier Jahren registriert. In den vergangenen 4 Jahren hat dr. Ostojić über 400 zufriedene Patienten mit Aquamid behandelt, darunter gab es nur einen Einzelfall von Lippeninfektion. Die ästhetischen Ergebnisse waren hervorragend.

Aquamid kann nur von einem qualifizierten Arzt, der im Ausland und in Kroatien ausgebildet wurde, appliziert werden. Es darf nur von qualifizierten Ärzten verabreicht werden, die mit der Injektionsmethode vertraut sind. In den vergangenen Jahren verbreitet sich Aquamid auf dem europäischen und kroatischen Markt mit großer Geschwindigkeit, und das gerade wegen seiner Sicherheit, nicht-toxischen Eigenschaften, Nachhaltigkeit, leichter Applikationstechnik; eine Allergie darauf wurde nicht nachgewiesen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen