Diagnostik

Diagnostik


Beim Zahnröntgen (Orthopan) handelt es sich um eine radiologische Aufnahme, die bei jeglicher Art von zahnärztlicher Untersuchung unumgänglich ist. Das Röntgen der Zähne ermöglicht ein erweitertes Bild der Zahnstruktur, sowie auch das Erkennen verschiedener Erkrankungen, die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind. Durch das Röntgen werden Zahnbogen, Kiefer und Zahnknochen sichtbar, wodurch Knochenqualität, eventueller Kariesbefall oder in manchen Fällen sogar Entzündungen ermittelt werden können. All das verringert das Risiko möglicher Komplikationen.

Orthopantomographie basiert auf Röntgenstrahlen und sieht eine zeitlich sehr kurze Bestrahlung vor, wird aber trotzdem im Falle einer Schwangerschaft nicht empfohlen.
Bei der Implantologie ist es manchmal erforderlich ein 3D-Bild des Kiefers zu erstellen. Dank des CT-s ist dies möglich. In unserer Zahnarztpraxis in Kroatien bieten wir schnelle CT-Aufnahmen an, ohne dass sich der Patient in die sogenannte CT Röhre legen muss, was klaustrophobischen Patienten Unannehmlichkeiten erspart.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen