Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie bekomme ich einen Kostenvoranschlag?

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Sie können uns Ihr Zahnröntgenbild, das nicht älter als 6 Monate ist, oder eine Diagnose Ihres Zahnarztes zuschicken, aufgrund dessen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag erstellen.
  • Ebenso können Sie auch Ihre erste kostenlose Kontrolluntersuchung in unserer Praxis in Kroatien wahrnehmen, woraufhin wir Ihnen einen Kostenvoranschlag und ein günstiges Angebot für Implantate oder andere Behandlungen, die unsere Poliklinik anbietet, erstellen.

Wie kann ich ein Zahnröntgenbild zusenden?

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Mit der Post an unsere Zahnarzt-Poliklinik in Kroatien: Poliklinika Kustec, Bukovačka 7, 10 000 Zagabria, Croazia,
  • Per E-Mail. Falls die Panoramaaufnahme durchsichtig ist, müssen Sie ein Foto in Richtung einer Lichtquelle aufnehmen (damit es sichtbar wird) und es als Anhang an unsere E-Mail-Adresse senden.

Fall Sie die Aufnahme auf einer CD oder einem USB-Stick gespeichert haben, genügt es die Dateien auf der Computerfestplatte zu speichern und per E-Mail an uns zu senden.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Zahlen kann man mit Kreditkarte oder per Banküberweisung. Bei Barzahlung bekommen Sie einen Preisnachlass von 10%.

Arbeiten die Zahnärzte in Kroatien mit geprüften Materialien?

In unserer Zahnarztpraxis werden ausschließlich zertifizierte und geprüfte Materialien verwendet. Die Materialien, die bei der Implantologie eingesetzt werden, stammen von führenden Herstellern aus Italien und Deutschland. Das sind die besten Materialien, die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Jahrelang arbeiten wir außerdem mit seriösen Herstellern wie BIOet3i und DentaTech zusammen, die maximale Ergebnisse und Nachhaltigkeit garantieren.

Wie finden sie unsere Zahnarztpraxis in Kroatien?

Sie können mit Ihrem eigenen Auto oder dem Flugzeug anreisen. Falls Sie mit dem Flieger kommen, holt Sie unser Fahrer am Flughafen ab, und bringt Sie nach Zagreb zu unserer Zahnarztpraxis.

Welche Dokumente werden für die Einreise nach Kroatien benötigt?

Für die Einreise nach Kroatien benötigen Sie einen gültigen Personalausweis. Bitte bedenken Sie, dass Sie bei der Einreise mit ihrem eigenen Wagen für die Durchfahrt in Slowenien eine Vignette kaufen müssen.

Wo kann ich übernachten?

Die Poliklinik Kustec bietet allen Patienten während ihrer Behandlung eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit an. Um die tägliche Beförderung zur Poliklinik kümmert sich unser Fahrer, der sie nach den Behandlungen auch wieder zu Ihrer Unterkunft zurückbringt.

Wie lange dauert der Aufenthalt in Kroatien?

Wir sind stets darum bemüht, Ihre Behandlung in kurzmöglichster Zeit durchzuführen. Da unsere Klinik auch über ein zahntechnisches Labor verfügt, nimmt die Behandlungsdauer in der Regel lediglich zwei bis vier Tage in Anspruch.

Wie oft muss ich nach Kroatien kommen?

Dies hängt natürlich von der Art und Weise der Behandlung ab. Bei der Implantatsetzung müssen Sie zweimal anreisen. Beim ersten Mal werden die Implantate gesetzt und drei bis sechs Monate später (die benötigte Anpassungszeit) ist eine weitere Behandlung notwendig.

Falls bei Ihnen eine Knochentransplantation durchgeführt werden soll, so ist ein jeweils nach sechs Monaten ein dreimaliger Besuch erforderlich. Bei Ihrem ersten Besuch führen wir den Knochenaufbau durch, beim zweiten Besuch werden die Implantate eingesetzt und beim Dritten die Kronen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen